Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.   Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Unser Onlineshop richtet sich ausschliesslich an Verbraucher. Dort, wo sich Erfahrungsberichte auf Nahrungsmittel oder kosmetische Produkte beziehen, können Ergebnisse von Person zu Person Variieren. Kundenbewertungen und Erfahrungen sind unabhängig und freiwillig.

2.   Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der JAY COSMETICS GmbH (nachfolgend „ JAY COSMETICS oder Wir“).

Mit Einstellung der Produkte in den Onlineshop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Ihre Bestelldaten werden im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bei uns gespeichert.

Sollte eine Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sieht JAY COSMETICS von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Sie hierüber unverzüglich per E-Mail oder telefonisch informieren und eine bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten.

3.   Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4.   Preise

Für Bestellungen in unserem Online Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Alle Preisangaben im Internet sind unverbindlich. Preisanpassungen bleiben vorbehalten und sind ohne vorherige Bekanntmachung und ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich.

5.   Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

6.   Bezahlung, Verzug

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Rechnung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag vor Erhalt der Ware per Überweisung auf unser Bankkonto. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage. JAY COSMETICS behält sich vor, Ihre Angaben, dessen Gültigkeit, und Ihre Bonität in Bezug auf den Bestellwert zu prüfen und abhängig vom Prüfergebnis, die Annahme von Bestellungen per E-Mail zu verweigern.

Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, so behalten wir uns vor, pauschale Mahngebühren als Verzugsschaden zu erheben (1. Mahnung: CHF 5.00 / 2. Mahnung: CHF 10.00 / 3. Mahnung: CHF 15.00). Die ersten zwei Mahnungen erfolgen elektronisch an die bei der Bestellung angegebene Email-Adresse. Die dritte Mahnung erfolgt per Post an die Rechnungsadresse.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmässiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.


Twint
Twint ist eine Mobile Payment App für bargeldloses Bezahlen. Sie bezahlen mit dem Smartphone via QR-Code. 

Apple Pay
Mit Apple Pay bezahlen Sie von iOS-Geräten per Daumendruck.

7.   Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8.   Aktionsgutscheine

Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können. Wir vergeben Aktionsgutscheine im Rahmen von Werbekampagnen, Wettbewerben, Sponsoring oder um unsere Produkte testen zu können mit einer bestimmten (beschränkten) Gültigkeitsdauer.

9.   Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer postwendenden Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, Konsequenzen. Sie helfen uns, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

10. Rückgabe-/Widerrufsrecht

Für alle Einkäufe von WeCare®-Artikeln (ausser Geschenkgutscheinen) unter www.wecare-shampoo.ch gewährt die Jay Cosmetics GmbH ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der Waren. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jay Cosmetics GmbH, Schweighofstrasse 362, 8055 Zürich, info@jaycosmetics.ch) mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z. B. mit einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusiv der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns schriftlich eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; wir behalten uns vor, Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte (Transaktionsgebühren) berechnen zu können. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an Jay Cosmetics GmbH, Schweighofstrasse 362, CH-8055 Zürich zurückzusenden.

Damit wir die zurückgesendeten Waren Ihrer Bestellung zuordnen können, bitte wir Sie, das Widerrufsformular ausgefüllt und ausgedruckt mitzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen bei uns eintrifft. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

11. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist der Ware geltend gemacht werden.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmässig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst per E-Mail unter info@jaycosmetics.ch. Alle Anfragen werden innerhalb maximal 48 Stunden beantwortet.

12. Haftung, technische Probleme

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmässig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

JAY COSMETICS lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jegliche Haftung für Schäden ab, welche aus vorübergehenden oder dauernden technischen Problemen und/oder Ausfällen im Betrieb mit Ihrer Webseite, dem E-Mail-Verkehr oder sonstigen technischen Einrichtungen entstehen. Insbesondere wird jegliche Haftung für Unterbrüche in der Übermittlung, Datenverlust, Sicherheitsmängel, etc. abgelehnt. Im Rahmen von unsachgemässem Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, unsachgemässer Beanspruchung und/oder ungeeigneter Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, höherer Gewalt, Umgebungseinflüssen, Eingriffen des Käufers oder Störungen durch Dritte, Befall durch schädliche Programme wie Viren, Würmer, etc. haftet JAY COSMETICS auch nicht für grobe Fahrlässigkeit und/oder Absicht.

13. Vertraulichkeit der Daten

JAY COSMETICS erhebt und bearbeitet Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung des geltenden schweizerischen Datenschutzgesetzes. Ihre Daten werden ausschliesslich zur einwandfreien Abwicklung Ihres Auftrags sowie zur Verbesserung unseres Produktangebots und unserer Dienstleistungen verwendet. JAY COSMETICS wird Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass es durch die betrieblichen Bedingungen geboten sei, die Daten durch Dritte im In- oder Ausland bearbeiten zu lassen, wobei diese vertraglich zur vertraulichen Behandlung der Daten verpflichtet werden.

14. WECARE Freundeprogramm

Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung der erworbenen Guthaben (BECAUSE(NAME)CARES). Die JAY COSMETICS GmbH behält sich vor Guthaben zu löschen, wenn diese unrechtmässig erworben wurden. Empfehlungen (Referrals) an einen selbst sind explizit ausgeschlossen und können mit Löschen des Guthabens (BECAUSE(NAME)CARES) und Benutzerkonto-Sperrung geahndet werden. Weiterhin behält sich die JAY COSMETICS GmbH vor Höhe und Wert der gegen BECAUSE(NAME)CARES einlösbaren Gutscheine jederzeit anzupassen.

15. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen sowie die über die Webseite von JAY COSMETICS abgewickelten Geschäfte unterstehen ausschliesslich dem materiellen Schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen für Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (UN-Kaufrecht / CISG). Soweit gesetzlich zulässig gilt Zürich / CH als ausschliesslicher Gerichtsstand für beide Parteien.
Der Käufer kann Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung nicht auf Dritte übertragen. Im Zweifelsfall ist die in deutscher Sprache abgefasste Version der Geschäftsbedingungen massgebend und geht anderssprachigen vor.

16. Schlussbestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen ersetzen alle bisherigen Abmachungen und Geschäftsbedingungen zwischen den Parteien.

 

Zürich, Mai 2020